scrollen

ZURÜCK INS BERUFSLEBEN? SO GEHT’S VORWÄRTS!

So unterschiedlich wie die Menschen sind auch ihre Lebensläufe. Darum finden Sie als interessierte Wiedereinsteigerin – auch nach einer Erziehungs- oder Pflegepause – am besten in einem persönlichen Gespräch heraus, was für Wünsche und Ziele Sie haben und wie Sie diese am besten erreichen. Oder sprechen Sie direkt mit unserer Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt.

ZURÜCK INS BERUFSLEBEN? SO GEHT’S VORWÄRTS!

So unterschiedlich wie die Menschen sind auch ihre Lebensläufe. Darum finden Sie als interessierte Wiedereinsteigerin am besten in einem persönlichen Gespräch heraus, was für Wünsche und Ziele Sie haben und wie Sie diese am besten erreichen. Oder sprechen Sie direkt mit unserer Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt.

Weitere Infos und Termine für
Wiedereinsteigerinnen finden Sie hier:



Unsere neue App: Bringt Weiter.

Gute Neuigkeiten: Die bringt weiter. Dienstleistungs-App der Bundesagentur für Arbeit ist da. Damit haben Sie Ihre berufliche Zukunft in Ihrer Hand. Denn unsere neue App bietet Ihnen jede Menge Infos zu Ihrem beruflichen Wiedereinstieg, zu Leistungen und Services der Bundesagentur für Arbeit – und vieles mehr. Downloaden bringt weiter!


BEN – DIE PLATTFORM FÜR IHREN SPRUNG NACH OBEN.

Sie wollen wieder zurück in das Berufsleben? Möglichkeiten, wieder in den Beruf einzusteigen, gibt es viele. Die Vielzahl bestehender Informationen macht die Entscheidung für den
passenden Weg oft nicht einfach. Der Berufsentwicklungsnavigator BEN der Bundesagentur für Arbeit bietet Ihnen ein breites Spektrum an Themen rund um Ihren beruflichen Wiedereinstieg und Ihre berufliche Weiterentwicklung und hält viele hilfreiche Informationen für Sie bereit.

Auf den Sprung
machen


Ein Ausblick auf Ihre Perspektiven!

Für alle, die sich erst einmal über ihre Möglichkeiten informieren möchten, haben wir in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Lotsenportal „Perspektive Wiedereinstieg“ entwickelt. Alle, die nach mehrjähriger Pause wieder zurück in den Beruf wollen, finden hier wertvolle Tipps, praktische Hilfen und konkrete Anlaufstellen.


Das bringt Sie weiter: das BiZ!

Wenn Sie die Berufswelt selbst erkunden möchten, sind Sie im BiZ genau richtig! Denn hier können Sie ganz gezielt nach Arbeitsstellen oder Weiterbildungsmöglichkeiten suchen und sich über den aktuellen Arbeitsmarkt informieren. Dabei stehen Ihnen bei Fragen stets BiZ- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung. So können Sie Ihren Besuch im BiZ auch optimal zur Vor- oder Nachbereitung von Beratungsgesprächen nutzen oder professionelle Bewerbungsunterlagen erstellen. Ihre Kinder sind in dieser Zeit in der Kinderspielecke bestens aufgehoben. Sie merken schon: ein Besuch im BiZ lohnt sich. Kommen Sie vorbei! Ganz ohne Anmeldung, kostenlos und so oft und so lange Sie möchten.


„Ich war besser, als ich dachte.“

Auch wenn Sie gerade vielleicht noch nicht wissen, wie Sie den Wiedereinstieg meistern sollen – mit unserer Hilfe kommen Sie Ihrem Ziel Schritt für Schritt näher. Lesen Sie hier, wie es andere Frauen geschafft haben, und werden auch Sie eine von vielen Wiedereinsteigerinnen.

Meine
Geschichte

Weitere Infos rund um
den Wiedereinstieg


Die Berufswelt auf einen Blick!

Die Berufswelt ist groß. Und von vielen Berufen wissen wir unter Umständen gar nicht, dass sie existieren. Unter www.berufe.tv stellen wir Ihnen hunderte von Berufen in einzelnen Videos vor: von Altenpflegerin bis Zweiradmechanikerin. Klicken Sie sich durch – vielleicht entdecken Sie Ihren Traumberuf.

Jetzt zu
berufe.tv


Jetzt geht’s zurück in den Job!

Ihre Kleinen sind schon größer und Sie möchten beruflich wieder durchstarten? Die Budesagentur für Arbeit unterstützt Sie dabei mit zahlreichen Fortbildungs und Neuorientierungsmöglichkeiten.

Hier dein 8-Punkte-Plan
als PDF downloaden.


Mit praktischen Tipps zurück in den Beruf!

Es gibt eine Vielzahl an Beratungsangeboten für Wiedereinsteiger/innen und Berufsrückkehrer/innen. Auf www.perspektive-wiedereinstieg.de und unter Perspektive Wiedereinstieg finden Sie neben wichtigen Informationen auch inspirierende Erfolgsgeschichten.

Hier erfahren
Sie mehr.


Ein Klick, rund 900.000 Jobs.

Die JOBBÖRSE ist Deutschlands größtes kostenloses Stellenportal. Ob Teilzeit, Jobsharing oder volle Stelle – hier finden Sie garantiert den Job, der zu Ihren individuellen Interessen und Stärken passt.

Zur
JOBBÖRSE

Zur
JOBBÖRSE-App


First arrive, then advance – important information for refugees.

As a newcomer to Germany, lots of things are bound to be different and unusual. The Bundesagentur für Arbeit supports you with initial difficulties and helps you to get started in the German world of work. Learn all the important facts about the rights to social benefits, discover your professional potential, and improve your chances in the job market with your German skills.

Everything
at a glance

„Ankommen“ –
On Arrival app

Information about
child benefit

Information about
education

Take advantage
of qualifications

Find
a job

Learn
German

Weiterkommen dank Weiterbildung.

Der Arbeitsmarkt verändert sich rasant. Und mit ihm oft die Anforderungen an einen Beruf. Wer da eine Zeit lang nicht im Job war, ist schnell nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Daher bereiten wir Sie mit einer passenden Weiterbildung wieder bestens auf Ihren Berufsalltag vor. Gern informieren wir Sie über die Möglichkeiten und finden mit Ihnen gemeinsam heraus, was die richtige Lösung für Sie ist.

Möchten Sie gern Ihren Berufsabschluss nachholen? Dann kommt für Sie die „Initiative „Aus-BILDUNG wird was – Spätstarter gesucht!“ in Frage. Neben einer Berufsausbildung in Voll- oder Teilzeit bei einem Arbeitgeber oder einem Bildungsträger, können Sie auch über Teilqualifizie-rungen und anschließender Externenprüfung Ihre Berufsausbildung nachholen.

Mehr Infos zur Initiative
AusBILDUNG wird was – Spätstarter gesucht!


Für Berufsrückkehrende mit Behinderungen gibt es viele Hilfen!

Wir unterstützen Sie durch vielfältige Angebote und beraten Sie über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, finanzielle Hilfen, Berufliche Reha oder Berufspsychologische Services. Sprechen Sie mit Ihrem Berater oder informieren Sie sich hier.

Hier erfahren
Sie mehr


Ausbildung in Teilzeit.

Vielleicht ist für Sie auch eine Teilzeitberufsausbildung interessant! Sie kann für junge Mütter und Väter eine hervorragende Alternative zum Einstieg oder Wiedereinstieg sein. Wenn Sie zwischen 25 und 35 Jahre alt sind, kommt auch die Initiative „Erstausbildung junger Erwachsene“ in Frage. Neben der Teilzeitausbildung können Teilqualifikationen oder Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Externenprüfung gefördert werden.

Mehr Infos zu einer
Ausbildung in Teilzeit

Mehr Infos zur Initiative
„Erstausbildung junger Erwachsene“

Ihr direkter Draht zu uns ist gebührenfrei!

0800 4 5555 00

Wir sind für Sie da!

Finden Sie jetzt eine Arbeitsagentur und/oder ein Jobcenter in Ihrer Nähe.