Ausbildung statt Ausreden.

Keine Zeit, keine Motivation, keinen Stift gefunden ... Klar, es gibt unzählige „Gründe“, warum du noch immer keinen Ausbildungsplatz in der Tasche hast. Aber es gibt keinen Grund, sich hängen zu lassen. Noch sind genug Ausbildungsstellen frei, die nur darauf warten, von dir klargemacht zu werden. Und wir unterstützen dich dabei!

So machst du deine Ausbildung klar!

1. Interessante
Ausbildungsstellen finden.

Auch jetzt noch gibt es zahlreiche interessante Ausbildungsangebote aus allen Bereichen. Schau gleich mal bei unserer Jobbörse vorbei!

Tipp: Sei bei der Suche auch offen für Angebote, die erst mal nicht zu 100 % deinen Wünschen entsprechen. Viele haben ihren Traumjob dort gefunden, wo sie es nicht vermutet hätten.

Zur Jobbörse

2. Deine Bewerbung verfassen
und versenden.

Die perfekte Bewerbung ist nicht schwer – wenn man ein paar Tipps & Tricks kennt. Welche das sind, verraten wir dir in unserer Bewerbungshilfe.

Zur Bewerbungshilfe

3. Beim Vorstellungsgespräch
überzeugen.

Kein Grund, nervös zu sein! Beim Bewerbungstraining wirst du bestens auf dein Vorstellungsgespräch vorbereitet und erfährst alles, was du brauchst, um deine Ausbildung klarzumachen.

Zum Bewerbungstraining

Hast du Fragen? Oder möchtest du Unterstützung? Hier findest du viele Möglichkeiten, wie wir dir bei der Ausbildungssuche und Vorbereitung helfen können.

Zur Unterstützung

Was ist zum Thema "Ausbildung" in meiner Nähe los?

Finde es heraus: Einfach Wohnort oder PLZ eingeben und wir zeigen dir, was dich bei deiner Agentur für Arbeit erwartet.

Suchen

Noch gar keinen Plan?

Wenn du noch so gar nicht weißt, welche Berufe dich interessieren könnten, mach den What’sMeBot! Per WhatsApp beantwortest du Fragen mit Emojis und findest so heraus, welcher Berufstyp zu dir passt.

Noch Fragen?

Ruf uns an!